Zeitstrahl

 

 

GESCHICHTE VON XOCHICUICATL e.V.

GESCHICHTE VON
OWEN e.V.

2018

Oktober 2017 -Teilnahme an der Organisation von: „VI International Congress on Migration and Mental Health“

Januar 2017 – 25. Jubiläum von Xochicuicatl e.V.

2017

60. Jubiläum der Römischen Verträge (Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft)

 2017 – 25. Jubiläum von OWEN e.V.
Januar 2016 – Dezember 2018 – Projekt: „Ankommen

Juni – November 2016 – Projekt: „Demokratie Leben – 25 Jahren Frauenaktivisten in Pankow

November 2016 – Teilnahme an “V International Congress on migration and Mental Health

2016

Juli 2016 – ARENA Sommerschule. Von 7. bis 16. Juli in Georgien. 35 AktivistInnen und KünstlerInnen aus 9 verschiedenen Regionen diskutierten, zeichneten, filmten und probten.

August 2016 – Beginn des Projektes: „Women’s Initiatives for Peace in Donbas“

März – Dezember 2015 – Projekt: „Sprachmittlung am Schulen und bei prekären Wohnverhältnisse“

Ab 2015 – Berufliche Orientierung mit Die Wille

2015

Beginn der Flüchtlingskrise in Europa

2015 – 2016 – Projekt: „ARENA

Juni – Dezember 2015 – Projekt: „Geschchtswerkstätten Ukraine – Zukunft braucht Erinnerung

2014 – Lingua Pankow Netzwerk

2014

Bewaffneter Konflikt in der Ostukraine

2013 – Projekt: „Migrantas – Bilder der Migration“

2013 – Berufsberatung mit AYEKOO

2013

Proteste in der Ukraine – Euromaidan (11.2013)

2013 – Projekt in der Region des Kaukasus: „Theater for Peace

2013 – Projekt: „DELTA 2“ (Kooperationsprojekt zwischen der Union der Donfrauen und OWEN in der Russischen Föderation)

2012

März – November 2012 – Projekt: „GeschichteN Bewegen
2011 – Beginn von Xochikino (Kino und Diskussion)

2011

Beginn des Krieges in Syrien

2011 – 2013 – Projekt: „Let’s see… let’s choose… let’s change…“ (in der Region Nagorno-Karabakh)

2011 – Projekt: „Zeiträume

2011 – Projekt: „Frauenstimmen

2011 – Projekt: „Zeit mit meinen Freunden/Freundinnen

2011 – Umzug nach Neukölln (Nogatstraße 21)

2010 – In Xochicuicatl fängt die kostenlos Rechtsberatung mit ehrenamtlichen Anwälten an

2010

2010 – Internationales Konferenz: „Gender counts: 10 Jahre UN-Resolution 1325“

2010 – Besuch von 1325 Netzwerkmitgliedern in Bosnien-Herzegowina

2010 – OWEN wurde mit den deutschen UNIFEM-Preis 2010

2009

2008 – Chor Xochicuicatl ist jetzt ein gemischte Gruppe

2008 – Xochicuicatl fängt die Psychosoziale Beratung an

2008

Krieg zwischen Georgien, Südossetien und Russland

2007

Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise

2007 – OWEN wurde mit dem Regine-Hildebrandt-Preis ausgezeichnet.

2006

2006 – 2009 – Projekt: „OMNIBUS Linie 1325„. Die internationale mobile Friedensakademie.

Ende 2006 – Kursangebot: „Europäische Frauen im Dialog“

2005

Regierungswechsel große Koalition unter Angela Merkel

Juni 2005 – Film: „Grenzenlos engagiert“ von Ilona Holterdorf (Ein Dokumentarfilm über gesellschaftspolitische Akteurinnen aus der deutsch-polnischen Grenzregion)

Juni 2005 – Trainingshandbuch: „Lernen und Leiten. Kultur und Konflikt“ von Katrin Wolf und Andrea Hapke

Juni 2005 – Internationale Konferenz: „Frauen als Akteurinnen für Demokratie, Frieden und Sicherheit“ (Berlin)

2004 – Gründung von Chor Xochicuicatl

2004

Februar 2004 – Film: „…es geht duch die Seele…“ von Tille Ganz und Katrin Wolf (Russischsprachige Zuwanderinnen in Berlin – Dokumentation der Fortbildung des OWEN)

2004 – 2006 – Projekt: „Europäische Frauen im Dialog“

2003 – Netzwerk Migrationsforum

2003 – Frauennetzwerk Pankow

2003

2003 – 2005 – Aktionsprogramm: „Frauen als Akteurinnen der Konfliktprävention und Friedensarbeit

2002

Dezember 2002 -Ende der Strukturförderung von OWEN e.V. durch die Länder Berlin und Brandenburg

2001

9.11. – Beginn Afghanistan und Irakkrieg

Krise in Argentinien

2000

2000 – Beginn der Arbeit mit Migrantinnen aus der ehemaligen UdSSR

1999

 1999 – Brandenburgische Frauenwoche
1998 – Neues Büro in Winsstraße 58

1998

Regierungswechsel in Kolumbien – Terminkalender 2010

1998 – Frauengedächtnis

1998 – KRONA

Ab 1998 – Arbeit mit russischstämmigen Zuwanderinnen

1997/1998 – Sitz von Xochicuicatl: Strelizer Str. 25

1997

 1997 – „Hoffnung heißt Handeln“ Charkiv

1997 – Birmingham: W.A.I.T.S.

1996

1996 – OWEN in Charkiv
1995 – Xochi nimmt an „La mujer latinoamericana en la migración internacional“ in Madrid teil
September 1995 – Sitz von Xochicuicatl: Engeldamm 68

1995

1995 – Weltfrauenkonferenz in Peking

1995 – Kommunale Selbsthilfe Aktivitäten von Basis – Frauen in Trans-gesellschaften (Kiev)

1994 – Beginn des kostenlosen Deutschkurses in Xochi

Dezember 1994 – 3. Seminar von Xochi: „La mujer latinoamericana en las grandes ciudades de Europa“

Mai 1994 – 2. Seminar von Xochi: „La mujer latinoamericana en las grandes ciudades de Europa“

1994

Waffenstillstandsabkommen zwischen Armenien und Aserbaidschan im Konflikt um Bergkarabach

Krise in Mexiko

1993

Gründung der Europäischen Union

1993 – „Die Kraft der Hoffnung“ Berlin

1993 – Brandenburgisch-polnisch Kontaktstelle

April 1994 – Neues Büro in Brunnenstr. 7

November 1992 – 1. Seminar von Xochi: „La inmigración de la mujer lationoamericana a Alemania“

Abril 1992 – Die Ausländerbeauftragte des Berliner Senats gibt Xochicuicatl den Status von einem sozialen Projekt: Sebsthilfegruppe

15. Januar 1992 – Gründung von Xochicuicatl e.V.

1992

Rassistische Angriffe (August 91 – Leipzig, August 92 – Rostock, November 92 – Mölln, Mai 93 – Solinben)

März 1992 – Gründung von OWEN e.V.

Mayo 1991 – Gründung des Schreibwerkstatt „Canto de Flores“ in S.U.S.I.

1991

Auflösung der UdSSR (12.1991)

27.08.1991 – Konferenz zur Gründung eines Ost-West-Europäischen Frauennetzwerkes (Berlin)

1990

1989

Mauerfall in Berlin (9.11.1998)

1981

Gründung des Friedenskreis Pankow

 ab 1953

Militärdiktaturen in Lateinamerika (Argentinien, Chile, Kolumbien etc.)